Rückmeldungen

Hier kannst du Geschichten von Menschen lesen, die mit mir zusammen an ihren Themen gearbeitet haben.

Erfahrung mit Ulrike 2018

Im Februar 2018 hatte ich eine komplizierte Unterschenkelfraktur erlitten, das Bein war insgesamt fünf mal gebrochen, es war ein offener Bruch der zunächst notoperiert und dann in einer zweiten Operation mit 10 Schrauben und einer Titanplatte versorgt wurde. Das Bein wies zahlreiche chirurgische Narben und an der Stelle des Knochenaustrittes tiefe Narben auf und war stark geschwollen. Ich hatte starke Schmerzen und nahm täglich viele Schmerztabletten und blutverdünnende Medikamente.
Im Juni lernte ich Ulrike kennen, zu diesem Zeitpunkt war ich immer noch die meiste Zeit im Rollstuhl oder auf Krücken und konnte das Haus nicht alleine verlassen. Ulrike begann bei mir zu Hause auf einer mitgebrachten Liege mit sanften Massagen und leichten Atemübungen, die mich immerhin so entspannten, dass ich tatsächlich bald meine ersten Schritte mit Ulrike ohne die Krücken gehen konnte. Wir trafen uns im wöchentlichen Rhythmus und arbeiteten sowohl mental als auch mit gezielten Yogaübungen an meiner allgemeinen Beweglichkeit und dem Energiefluß. Parallel hatte ich immer noch einmal pro Woche Lypmhdrainage und zu Beginn auch noch Physiotherapie, die ich dann abbrach, weil ich merkte dass mir die sanften Übungen mit Ulrike sehr viel wohler taten als die rein mechanischen, oft sehr harten Übungen in der Physiopraxis.

Im Juni wog ich nach meiner Zeit im Rollstuhl und meistens liegend 76 Kilo bei einer Körpergröße von 172 cm, ich bin 60 Jahre alt. Ulrike brachte mir zu Bewusstsein, dass die unnötigen Fettreserven mir schaden würden und ein hohes Gewicht auf dem Bein lastet, sie schlug mir eine Ernährungsumstellung vor und brachte mir ein Programm dazu mit. Da ich ohnehin sehr ernährungsbewußt bin und seit über 30 Jahren zu 90 % biologisches , meist vegetarisches Essen zu mir nehme wollte ich keinesfalls eine Diät mit Jojo Effekt starten und entschied mit für e

in Punkteprogramm als App, bei dem ich täglich das Essen notierte. So gut motiviert schaffte ich tatsächlich zwischen September 2018 und Februar 2019 eine Gewichtsabnahme von 8 Kilo, die ich seit einem Monat konstant halte. Durch das gesamte Programm von Ulrike fühle ich mich viel vitaler, das Bein ist wunderbar verheilt, nach einer zusätzlich im Dezember angetretenen 3 Wöchigen Reha bin ich fast wie neu. Ich trage eine Konfektionsgröße kleiner und freu mich an meiner zurückgewonnenen Figur.

Meine seit Jahren miserablen Blutwerte haben sich wie durch ein Wunder normalisiert. Der Arzt konnte es kaum glauben. Ulrike hat mir geholfen mich körperlich und mental zu harmonisieren, sie hat mich hervorragend motiviert und gecoacht und mir dazu verholfen wieder in meine Mitte zu kommen. Ich gehe zuversichtlich in die 3. Operation bei der mir das Metall wieder entfernt wird und hoffe danach bald wieder normal laufen zu können.

**************************************************************************************************************************************************************

Ulrike Ebel, Yogalehrerin, Schamanin, Life Coach
Ich habe Ulrike über eine Arbeitskollegin kennengelernt. Damals, 2017, war die Intension in unserem Kosmetikstudio Yoga zu machen. Die Entspannung suchten und brauchten wir. Da es für uns schwierig ist,nach getaner Arbeit noch irgendwo hin zu fahren kam die Idee, Yoga in unser Studio zu holen. Ulrike erklärte sich bereit, das jede Woche mit uns vor Ort zu tun.
Ich praktiziere Yoga seit Anfang 2009 und hatte bis zu diesem Zeitpunkt nur mit einer Yogalehrerin Erfahrung gemacht. Somit war die Neugierde auf jemand neues groß. Ich wurde nicht enttäuscht. Man merkt Ulrike ihr vielseitiges Arbeiten an. Sie strahlt Ruhe und Gelassenheit aus, wann immer ich sie sehe. Ihr Yoga baut sie auf die Bedürfnisse ihrer Teilnehmer auf. Es fließt immer ein gewisser Anteil an Meditation mit ein, sodass ein absolut befriedigendes Gefühl für Körper, Geist und Seele entsteht. Die dazu, von Ulrike gesungenen Mantras, berühren mich sehr. Nach jeder Stunde fühlt man sich komplett ausgeglichen und angekommen. Auch auf die Bitte meiner Schwester und mir, an unserem Geburtstag mit uns Yoga zu machen, hat sich Urlike ein besonderes vier Stunden Programm ausgedacht und uns somit einen wundervollen Nachmittag beschert.
Durch unser Yoga erfuhr ich auch von ihrer Arbeit als Coach. Ich, die Anfang 2018 merkte, dass ich Hilfestellung brauche um mich neu zu ordnen und Blockaden zu lösen, nahm gerne Ulrikes Hilfe an.Und auch hier war und ist der Erfolg zu verzeichnen. Die Sitzungen dauern ca. 1,5 Stunden, nach Bedarf auch länger, und bestehen aus Gesprächen, sowie Körperarbeit. Ich kann nicht erklären was genau passiert, aber etwas passiert. Die Resultate einer Sitzung merkt man nicht sofort, sie kommen in kleinen Schritten und irgendwann nimmt man sie war. Allerdings muss die absolute Bereitschaft da sein, sich zu öffnen und an sich arbeiten zu wollen. Ansonsten wird man keine Erfolge erzielen. Auch die Regelmäßigkeit der Treffen spielt eine große Rolle. Wer kein Standard Coaching möchte, sondern nach spiritueller Erfahrung sucht, ist hier genau richtig.
Ich habe Ulrike weiterempfohlen und werde es auch weiterhin tun. Denn hier spricht eine absolute Anhängerin Ihrer Arbeit und sie ist mir als Freundin ans Herz gewachsen.

DANKE

 ***************************************************************************************************************************************************************

Seit 2018 kenne ich Frau Ebel. Ich schätze sie als sehr verständnisvolle und liebevolle Person, die auf ihre einfühlsame Art und Weise auch mir selbst schon sehr geholfen hat.Die Arbeit von Frau Ebel ergänzt auf sehr gute Art und Weise meine Arbeit im Bereich der Wirbelsäulen – und Gelenktherapie. Sie schafft eine Basis, mit der die Heilung chronischer Erkrankungen unterstützt werden kann.Viele Leiden haben seelische Aspekte, die beachtet werden sollten, damit medizinische oder naturheilkundliche Behandlungen einen dauerhaften Erfolg haben.Nachdem ich selbst von einer chronischen Augenerkrankung betroffen bin, habe ich zum Beispiel in der Fachliteratur der Autorin Frau Prof. Ilse Strempel zahlreiche Hinweise dazu gefunden. Sie stellt dabei einen Bezug zwischen Augenleiden und seelischen Problemen her.Das gilt mit Sicherheit auch für andere Körperteile und deren Krankheiten.Sinnvoll ist es hier professionelle Hilfe zu haben. Frau Ebel half mir diese Erkenntnis bei mir umzusetzen, was mein Augenleiden deutlich linderte.Ich schätze die Tätigkeit von Frau Ebel sehr und empfehle ihre Dienste gerne weiter.

Jürgen Knöll Heilpraktiker,

Knabenmühle Naturheilpraxis

Jürgen Knöll, Heilpraktiker
Knabenmühle 1

91161 Hilpoltstein
www.knabenmuehle.de

Telefon: 09174/971318
Telefax: 09174/ 854 9988

 ****************************************************************************************************************************************

 Meine Erfahrung mit Ulrike Ebel als  Coach,

Ich kenne Ulrike schon einige Jahre und wir sind in Freundschaft verbunden.
Vor einiger Zeit war ich psychisch und physisch an einem Punk angekommen, wo ich nicht mehr weiter wusste und nur noch am Weinen war.Ich rief Ulrike an und bat um Unterstützung.Nach dem Termin bei ihr war ich innerlich ruhiger und seitdem geht es kontinuierlich aufwärts. Sie hat mich dabei unterstützt, mich selbst wieder heil zu machen.Bis heute hatten wir 4 Sitzungen im Abstand von ca. 2-3 Wochen und ich fühle mich wesentlich stabiler und schaue wieder in die Zukunft. 

Herzlichen Dank!

Ingrid Steinmüller-Rudolph

 

 Liebe Ulrike,

erst einmal vielen Dank von Herzen für Deine liebevolle und einfühlsame Art und die schönen Begegnungen. Das Seminar hat mir sehr gut getan, es durfte einiges gelöst werden.
Die Familienaufstellung war unbeschreiblich aufregend. Das kann man nur schwer in Worte fassen. Meine anfängliche Nervosität hat sich schnell gelegt. Es gingen mir selbst einige Lichter auf und ich verstehe meine Umwelt besser. 
Auch meine innere Unruhe hat sich gelegt. 
Ihr macht hervorragende Arbeit. Weiter so 🤗
Liebe Grüße Heike